• 5% discount for advance payment
  • Free shipping from €150
  • €10 for new customers
  • €10 for Newsletter
Article successfully added.

Nimbus Force One Floor Lamp

Die Nimbus Force One Stehleuchte ist eine der leistungsstärksten und effizientesten Stehleuchten in ihrem Segment.  mehr…

Nimbus colour:

Nimbus light temperature:

From €1,545.04 *
Payment in Advance -5%: €1,467.79

Prices incl. VAT plus shipping costs

Um Kultstatus zu erlangen, genügen mancherorts ein paar simple Tricks mit Lichtschwertern und... more
Manufacturer: Nimbus
Dimensions:

H: 192cm, B: 22,5cm, T: 94,5cm; H - Kopf: 2cm; Fuß - T: 38,4cm

Material:

Aluminium, Acrylglas, Stahlguss

Light source:

inkl. 58W LED, 230V AC, EEK A++, ~6246lm

Designer: Nimbus
Colour: metal, white
Light Distribution: downlight, uplight
Schaltung: integrated dimmer, integrated switch
Light Source: with LED module
Important Notice As of now, our online shipping will continue as normal - taking infection protection measures into account. There may be delays in delivery, but usually we can deliver as indicated. We hope that the situation will resolve itself soon and thank you for your patience and understanding.
Other

Unable to find the product you are looking for? We sell all products from Nimbus. Please contact us by phone or info@designtolike.de - we will gladly make you an offer!

Related links to "Nimbus Force One Floor Lamp"
Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "Nimbus Force One Floor Lamp"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... more
Nimbus

Innovativ, unverwechselbar, anders – das ist Nimbus. Die Lichtmanufaktur aus Stuttgart produziert seit über 25 Jahren erfolgreich moderne, schnörkellose Designerleuchten auf höchstem technischen Niveau und mit funktionalen Details. Wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie sind sorgfältige Qualitätskontrollen, eng verzahnte Arbeitsprozesse und ein familiäres Umfeld. So neuartig und weltgewandt die Designerleuchten von Nimbus auch sind, so bodenständig ist auch ihre Herkunft.

Ausgang dieser Erfolgsgeschichte waren die technischen Beschränkungen, die sich dem Architekten und Firmengründer Dietrich F. Brennenstuhl im Entwerfen seiner Leuchten zeigten. Faktoren wie übermäßige Hitzeentwicklung und eine begrenzte Lichtausbeute veranlassten ihn dazu, sich intensiver mit der aufkommenden LED-Technologie und ihren Möglichkeiten zu beschäftigen. Ergebnis intensiver Recherchen und jahrelanger Entwicklungsarbeit war die Nimbus Modul Q 36 Deckenleuchte. Die flache Bauweise und die minimalistische Formensprache wurde erst durch den Einsatz der kleinen, kaum Wärme produzierenden LEDs möglich und war erst der Anfang eines neuen Kapitels in der Leuchtengestaltung.
Die Nimbus Modul Q-Reihe ist seitdem stetig gewachsen, unter Anderem auch durch die runde Nimbus Modul R-Kollektion erweitert und fortwährend perfektioniert worden. Über die Nimbus Modul Aqua-Leuchten feiert das effiziente Lichtkonzept sogar spritzwassergeschützt Einzug in Badezimmer und andere feuchte Räume.

Die Führungsrolle von Nimbus in puncto Innovation und technischer Perfektion zeigt sich außerdem durch die Forschung in den Bereichen „intelligenter“ Beleuchtung und kabelloser Designerleuchten. Die sensationell flachen Lichtquellen der Nimbus Modul Q Project- und der Nimbus Modul R Project-Kollektion sind optional mit einem Wireles IQ-Sensor sowie einer Präsenz- und Tageslichtsteuerung ausgestattet. So können mehrere Leuchten miteinander korrespondieren und sich intuitiv an die räumlichen Gegebenheiten und Lichtverhältnisse anpassen. Und über die Nimbus Light Control Leuchtensteuerung lassen sich ebenfalls mehrere Lichtquellen miteinander vernetzen und ganz einfach via Tablet oder Smartphone regulieren. Auf diese Weise werden völlig neuartige Beleuchtungskonzepte für Büroräume, den Objektbereich oder Privathäuser möglich.
Im Segment der mobilen Lichtquellen hat Nimbus ebenfalls eine Vorreiterrolle eingenommen. Mit der Nimbus Roxxane Fly CL kabellose Tischleuchte erhielt das bewährte Design der Nimbus Roxxane-Kollektion eine mobile Variante, sie war auch gleichzeitig Grundstein für die kabellose Leuchtenwelt bei Nimbus. Die Nimbus Roxxane Leggera-Kollektion und die Nimbus Winglet Wandleuchte sind hierbei nur die neuesten Errungenschaften, die das ambitionierte Team von Nimbus herausgebracht hat.

Ausschlaggebend für die Qualität der Designerleuchten von Nimbus ist einerseits die enge Zusammenarbeit der einzelnen Abteilungen und andererseits die systematische Kontrolle sämtlicher elektronischer Bauteile. Über das sogenannte „binning“ wird Charge für Charge eine Evaluation der LED-Elemente vorgenommen, um exakt die gewünschte Lichtfarbe garantieren zu können. Dies ist nicht nur ein Alleinstellungsmerkmal unter den Designerleuchten, sondern gerade im Falle einer Nachrüstung oder in Kombination mit anderen LED-Leuchten ein wirklich relevantes Kriterium.

Schwäbischer Arbeitsethos mit kosmopolitischem Charme, hohe Qualitätsansprüche und eine umweltbewusste, auf Nachhaltigkeit ausgelegte Firmenkultur zeichnet die energieeffizienten Designerleuchten von Nimbus aus. In enger Zusammenarbeit mit Lichtplanern, Architekten und Elektrofachplanern entstehen immer neue Beleuchtungskonzepte und ungewöhnliche Ideen, die man gespannt verfolgen darf. die durch ihre Vielseitigkeit nicht nur Büros und den Objektbereich in Foyers, Galerien oder Lounges, sondern auch private Flure, Wohn- und Badezimmer erobern. Man darf gespannt auf mehr sein!

Um Kultstatus zu erlangen, genügen mancherorts ein paar simple Tricks mit Lichtschwertern und der aussichtslos scheinende Kampf gegen Todessterne und schwer atmende maskierte Typen. Die Nimbus Force One Stehleuchte bekommt noch ein paar technologische Superkräfte mit auf den Weg, deren vielfältige Sensorik sich ein Jedi Ritter nur allzu gerne an sein doch eher rudimentäres Lichtschwert gewünscht hätte. Ganz zu schweigen von Lumen pro Watt oder DIN-gerechter Arbeitsplatzbeleuchtung. Die Allianz der hellen Seite hat damit einen neuen Vorstreiter gefunden – May the force be with you.

Bei der Nimbus Force One Stehleuchte sind Leuchtmittel und Konverter im Leuchtenkopf verbaut. Die gesamte Steuerungstechnik konnte im Fuß der Leuchte platziert werden, was der Stehleuchte eine unvergleichlich klare und schlanke Silhouette verleiht. Der nur 20 mm hohe LED-Leuchtenkopf und das Tragprofil verschmelzen bei der dimmbaren Nimbus Force One zu einer grazilen Einheit. Die Lichtverteilung ist zu 61% nach oben und zu 39% nach unten gerichtet- Durch die gebogene Bauweise verschwindet der Fuß der Leuchte vollständig unter dem Tisch und das Licht rückt näher über den Arbeitsbereich. Bündig eingelassene Bedienelemente mit einer kapazitiven Steuerung erlauben eine individuelle und komfortable Steuerung der Nimbus Fore One Stehleuchte. Die integrierte Präsenz- und Tageslichtsensorik (PDLS.next) macht sie überdies zu einer der leistungsstärksten und effizientesten Stehleuchten in ihrem Segment.

Die Nimbus Force One Stehleuchte besitzt 6.240 lm und ist drei Farben, sowie mit 2700, 3000 und 4000K erhältlich. Die Force One Power-Version ist mit bis zu 8.470 lm erhältlich.

Viewed